• Farbcode Fraktions- und Ausschusssitzungen = Fraktions- und Ausschusssitzungen
  • Farbcode Plenarsitzung = Plenarsitzung
  • Farbcode Präsidium = Präsidium
  • Farbcode Reserviert für andere Sitzungen = Reserviert für andere Sitzungen
Abgeordnete

Hauptinhalt

Hillebrand, Dieter

Logo: CDU

Kurzbiografie

Persönliche Angaben:
Geboren am 31. Januar 1951 in Markdorf, Bodenseekreis; römisch-katholisch, verheiratet, zwei Kinder.

Ausbildung, Berufslaufbahn, berufliche Funktionen:
Volksschule in Markdorf. Gymnasium und Abitur in Bad Wurzach. Studium der Rechts- und Staatswissenschaften in Freiburg. 1975 Erstes Staatsexamen und 1978 Assessorexamen. 1978 bis 1979 Magistratsrat bei der Stadt Oberursel/Taunus. 1979 bis 1986 im Verwaltungsdienst des Landes Baden-Württemberg, zuletzt als Oberregierungsrat. 1987 bis 2004 Beigeordneter des Gemeindetags Baden-Württemberg. Juli 2004 bis April 2005 politischer Staatssekretär im Ministerium für Umwelt und Verkehr Baden-Württemberg. April 2005 bis Juni 2006 politischer Staatssekretär im Finanzministerium Baden-Württemberg. Juni 2006 bis Mai 2011 politischer Staatssekretär im Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familien und Senioren Baden-Württemberg. Seit März 2012 Rechtsanwalt in Reutlingen.

Politische Funktionen:
1996 bis Januar 2012 Vorsitzender des CDU-Stadtverbands Reutlingen. 1999 bis 2004 Gemeinderat und Kreisrat. Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg seit 11. April 2001.

Sonstige Funktionen und Mitgliedschaften:
Juli 1999 bis November 2012 Kreisvorsitzender des Deutschen Roten Kreuzes im Landkreis Reutlingen. Mitglied im Reutlinger Geschichtsverein. Aktiver Sänger im Gesangverein Ohmenhausen.

Angaben nach Teil I der Offenlegungsregeln:
Selbständiger Rechtsanwalt.

Auszug aus dem Abgeordnetenhandbuch

Postanschrift

Landtag von Baden-Württemberg

Haus des Landtags
Konrad-Adenauer-Straße 3
70173 Stuttgart

Telefon

Zentrale

+49 711 2063 0

Presse­stelle

+49 711 2063 268

Besucher­dienst

+49 711 2063 228

Infothek

+49 711 2063 500

Kontakt