• Farbcode Fraktions- und Ausschusssitzungen = Fraktions- und Ausschusssitzungen
  • Farbcode Plenarsitzung = Plenarsitzung
  • Farbcode Präsidium = Präsidium
  • Farbcode Reserviert für andere Sitzungen = Reserviert für andere Sitzungen
Abgeordnete

Hauptinhalt

Schneider, Peter

Logo: CDU

Peter@schneider-biberach.de

Wahlkreis 66 (Biberach)

Direktmandat

www.schneider-biberach.de

Funktion in folgenden Gremien

stellv. Mitglied
Ausschuss für Finanzen und Wirtschaft
Mitglied
Innenausschuss
stellv. Mitglied
Ausschuss für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
stellv. Mitglied
Petitionsausschuss
stellv. Mitglied
Gremium nach Artikel 10 GG

Kurzbiografie

Persönliche Angaben:
Geboren am 27. Juli 1958 in Riedlingen, katholisch, verheiratet, zwei erwachsene Söhne.

Ausbildung, Berufslaufbahn, berufliche Funktionen:
Grundschule in Zwiefalten, Gymnasium und Reifeprüfung am Kreisgymnasium Riedlingen. Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg und Tübingen. Erstes und Zweites juristisches Staatsexamen. 1986 bis 1988 Dezernent beim Landratsamt Sigmaringen. 1988 bis 1992 persönlicher Referent des Innenministers. 1992 bis 2006 Landrat des Landkreises Biberach. Seit 2006 Präsident des Sparkassenverbands Baden-Württemberg.

Politische Funktionen:
Seit 1976 Mitglied der CDU. Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg seit 10. April 2001.

Sonstige Funktionen und Mitgliedschaften:
Kreisvorsitzender des Deutschen Roten Kreuzes Kreisverband Biberach. Vorsitzender des Fördervereins Musikfestspiele Schwäbischer Frühling, Ochsenhausen. Mitglied des Vorstands des Freundeskreises des Museums zur Geschichte von Christen und Juden in Laupheim. Mitglied des Kuratoriums der Hochschule Biberach und der SRH Fernfachhochschule Riedlingen sowie des Landeskuratoriums des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft und des Stiftungsrats der Stiftung zur Förderung des Landesjugendorchesters Baden-Württemberg. Stellv. Vorsitzender des Kuratoriums der Sieglinde Vollmer Stiftung (ehrenamtlich).

Angaben nach Teil I der Offenlegungsregeln:
Präsident des Sparkassenverbands Baden-Württemberg. Geschäftsführer der Solidarpakt Grundstücksgesellschaft des Badischen Sparkassen- und Giroverbandes KG, Mannheim. Mitglied der Hauptversammlung, Mitglied des Aufsichtsrats und stellv. Vorsitzender des Stiftungsrats der Landesbank Baden-Württemberg, Stuttgart. Stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrats der BadenWürttembergischen Bank, Stuttgart. Stellv. Vorsitzender des Verwaltungsrats der Rheinland-Pfalz Bank, Mainz. Erster stellv. Vorsitzender des Verwaltungsrats der Sachsen Bank, Leipzig. Mitglied der Aufsichtsräte der Landesbank Berlin Holding AG und der Landesbank Berlin AG. Vorsitzender des Aufsichtsrats der SV SparkassenVersicherung Holding AG, Stuttgart. Stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrats der SV SparkassenVersicherung Lebensversicherung AG, Stuttgart. Vorsitzender des Beirats Süd der SV SparkassenVersicherungen. Vorsitzender der Trägerversammlung und des Verwaltungsrats der LBS Landesbausparkasse Baden-Württemberg, Stuttgart/Karlsruhe. Stellv. Vorsitzender der Trägerversammlung und des Verwaltungsrats der Landesbausparkasse Rheinland-Pfalz, Mainz. Mitglied der Gesellschafterversammlungen der Finanz Informatik GmbH & Co. KG und der Finanz Informatik Verwaltungsgesellschaft mbH, Frankfurt a.M. Vorsitzender des Aufsichtsrats der Sparkassen-Beteiligungen Baden-Württemberg GmbH (SBBW), Stuttgart. Mitglied der Gesellschafterversammlung der Beteiligungsgesellschaft des Sparkassenverbands Baden-Württemberg mbH & Co. KG, Stuttgart. Mitglied des Verwaltungsrats der DekaBank, Frankfurt a.M. Stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrats der S.V. Holding AG, Dresden. Mitglied der Verbandsversammlung des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands ö.K. Mitglied des Vorstands des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands e. V. Mitglied der Gesellschafterversammlung und Vorsitzender des Beirats der WIRTSCHAFTSPRÜFUNG Treuhand-, Revisions- und Unternehmensberatungsgesellschaft mbH, Ditzingen. Mitglied des Beirats der Deutschen Bundesbank, Hauptverwaltung Stuttgart (ehrenamtlich).

Auszug aus dem Abgeordnetenhandbuch