• Farbcode Fraktions- und Ausschusssitzungen = Fraktions- und Ausschusssitzungen
  • Farbcode Plenarsitzung = Plenarsitzung
  • Farbcode Präsidium = Präsidium
  • Farbcode Reserviert für andere Sitzungen = Reserviert für andere Sitzungen
Abgeordnete

Hauptinhalt

Sckerl, Hans-Ulrich

Logo: GRÜNE

Kurzbiografie

Persönliche Angaben:
Geboren am 28. April 1951 in Weinheim; verheiratet, zwei Kinder.

Ausbildung, Berufslaufbahn, berufliche Funktionen:
Grundschule, Gymnasium und Abitur in Weinheim. Jura- und Volkswirtschaftsstudium in Heidelberg und Frankfurt. Seit 1980 selbständige und beratende Tätigkeiten in Firmen und für eine Rechtsanwaltssozietät; Geschäftsführer.

Politische Funktionen:
Seit 1980 Mitglied der Grünen. Seit 1984 Kreisrat im Rhein-Neckar-Kreis, 1984 bis 2011 Fraktionsvorsitzender. Seit 1999 Mitglied der Verbandsversammlung des Verbands Region Rhein-Neckar. 1989 bis 1998 Gemeinderat in Hirschberg. Seit 2004 Stadtrat in Weinheim, stellv. Fraktionsvorsitzender. 1980 bis 1990 und seit 1998 Kreisvorstand der Grünen Neckar-Bergstraße. 2001 bis 2009 Mitglied des Landesvorstands Baden-Württemberg von Bündnis 90/Die Grünen. Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg seit 12. April 2006. Seit 2011 stellv. Fraktionsvorsitzender und parlamentarischer Geschäftsführer.

Sonstige Funktionen und Mitgliedschaften:
Mitglied des Beirats des Pilgerhauses Weinheim. 1999 bis 2010 Vorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung Grüne und Alternative in den Räten von Baden-Württemberg.

Angaben nach Teil I der Offenlegungsregeln:
Geschäftsführende Tätigkeit für die Sozietät Dr. Zimmermann & Kollegen (derzeit beurlaubt). Mitglied des Aufsichtsrats der Stadtwerke Weinheim GmbH. Stellv. Mitglied der Aufsichtsräte der Abfallverwertungsgesellschaft des Rhein-Neckar-Kreises mbH, der GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH und der Jugendeinrichtung Stift Sunnisheim gGmbH.

Auszug aus dem Abgeordnetenhandbuch

Postanschrift

Landtag von Baden-Württemberg

Haus des Landtags
Konrad-Adenauer-Straße 3
70173 Stuttgart

Telefon

Zentrale

+49 711 2063 0

Presse­stelle

+49 711 2063 268

Besucher­dienst

+49 711 2063 228

Infothek

+49 711 2063 500

Kontakt